Über mich und uns als Team

Für mich ist es das Grösste, meine Zeit mit Tieren zu verbringen. Deshalb habe ich in erster Linie, den Weg zur Hundebetreuung  gewählt. Ich habe 3 verschiedene Praktikas in der Tierbetreuung absolviert und fast alle Module des SKG-Bildungsganges: Tierbetreuerin FBA besucht (Corona und Schwangerschaft hat diesen Weg durchkreuzt).

Mittlerweile begleite ich Hunde-Menschen-Teams auf ihrem Weg in ein friedliches Miteinander. Somit habe ich mich auf dem für mich noch stimmigeren Weg weitergebildet

Mein Coaching findet in enger Zusammenarbeit mit meiner Mentorin, Antonia Conzett Wegbereiterin mach Maja Mowak, statt.


Meine Praxiserfahrungen habe und sammle ich seit einigen Jahren mit meinen mir anvertrauten Pflegehunden, dessen Haltern, neuen Hunde-Menschen-Teams und natürlich meiner eigenen Hündin und früheren Hunden.

An meiner Seite habe ich eine sehr treue und tolle Malinois Hündin, You, (Belgischer Schäferhund).
Wann immer wir die Gelegenheit dazu haben, halten wir uns in der Natur auf, wo wir die frische Luft, Bewegung und den gemeinsamen Kontakt geniessen.
 
Auf meinem persönlichen Lebensweg haben mich auch schon Katzen, Ratten und Zwerghamster begleitet. Mit Katzen und Hunden bin ich grossgeworden.

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich und wende die Lehre über Hunde im Allgemeinen und die Hundetypen der friedfertigen Maja Nowak an. Sie versteht es, Hunde im Rudel und ausserhalb genau zu beobachten und richtig zu deuten. Die dadurch gewonnenen Erkenntnisse bringt sie uns Menschen näher, damit unsere Hunde sich gesehen und verstanden fühlen. So lernen wir Menschen in einen fried- und wohlwollenden Kontakt mit unseren Vierbeinern zu gehen. Kooperationsbeteitschaft / Teamarbeit der Hunde ist die Folge, denn Hunde können nicht anders, als sich auf unserer Energie/Ausstrahlung einzulassen und mitzuschwingen.

Genauso faszinierend und nutzbringend ist die Arbeit mit der inneren Ruhe/Mitte der Tiere. Und mit dem Gegenwärtigen Moment. Ich habe damit bereits vielen Hunde-Menschen-Teams sehr weiterhelfen können.
Dies im Bereich Trauma (blockiert sein, erstarren), Angst (Vermeiden, sich wehren) und innere Unruhe. (Bellen, Nachlaufen, Knurren, Sucht und Stressanzeichen)

Auch in meinem Umgang mit meinen Pflegehunden halte ich mich an die obrigen Grundsätze (würdevoll und respektvoll).

Ich lebe zusammen mit meinem Mann, unserem Sohn und unserer Hündin in Rifferswil. 

Gemeinsam als junge Familie kümmern wir uns gerne um Ihren Hund, in ihren Abwesenheiten.

Die Beziehung zwischen Mensch und Hund begleite ich, Cheyenne.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen. 

Cheyenne, José und Rafael Sifontes





Jetzt auch uf Insta!

https://www.instagram.com/hundemenschencoachingcheyenne?r=nametag

Cheyenne Cramer Haustierbetreuung Petsitting Hundebetreuung Katzenbetreuung Ferienbetreuung

Rezessionen / Kunden-Feedbacks

Weitere Reviews finden Sie auf meiner Googleseite unter:
(Bitte klicken Sie auf den Link, er führt Sie zu den Rezessionen)

https://g.page/haustierbetreuung-cheyenne/review?gm

Ich freue mich sehr über Ihre Rückmeldung!

Auszüge aus meinem Google Rezessionen und sonstige Rückmeldungen:


Liebe Cheyenne, ich danke Dir für das interessante und sehr informative Coaching vom letzten Samstag. Du konntest mir sehr wertvolle Tipps geben zum Thema Kommunikation mit dem Hund. Ich merke schon jetzt, dass Kimi auf den Spaziergängen viel entspannter ist. So macht es uns beiden wieder Spass. Lieber Gruss Natalie


Update:

Natalie H.
Mit Kimi und Mina

Vor dem Coaching: 
Als es bei uns klingelte, hat Kimi unaufhörlich gebellt, ist an die Tür gesprungen und hat sich nicht mehr beruhigen lassen.
In fast allen Hundebegegnungen wurde sie richtig aggressiv, hat ebenfalls anhaltend gebellt und lag komplett in der Leine.

Mina: 
Mina hat bei der Klingelsituation auch ein Bellen gezeigt und hat den Besuch angesprungen. 


Nach 2-3 Coachingstunden:

Kimi sagt mit ihrem bellen kurz an, dass wir besuch haben. (Wächterin)
Bleibt jedoch an ihrem Plätzli und nach dem ich ihr mitgeteilt habe, dass sie sich nicht weiter kümmern muss, kann sie dann in Ruhe weiter relaxen. 
Draussen gehen wir ohne Gebell und ohne grosse Aufregung an den meisten Hunden einfach vorbei, momentan im Respektbogen, den können wir aber auch immer mehr abbauen, denn sie vertraut mir immer mehr. Bei einigen kleinen Hunden darf ich an meiner Präsenz arbeiten

Mina darf mich ruhig an die Tür begleiten, ihre Aufgabe ist es aber jetzt sich hinter mir zu befinden und um den Besuch kümmere ich mich mittlerweile, somit kann Mina auch entspannt dabei sein.


---

Fünf Sterne ⭐️ ⭐️⭐️⭐️⭐️ für Haustierbetreuung Cheyenne!!!


Unser Hund Pablo ist seit etwa zwei Jahren Tages- und Ferienhund bei Cheyenne und José. Wir sind sehr froh, diese individuelle und kompetente Betreuung gefunden zu haben, und können sie nur weiterempfehlen!!!

Sie kümmern sich liebevoll und zuverlässig um Pablo. Mit ihrer ruhigen und freundlichen Art ist es schön zu sehen, wie wohl sich Pablo bei ihnen fühlt. Er ist immer sehr zufrieden und entspannt, wenn er zurück nach Hause kommt.

Zudem gibt uns Cheyenne Tipps für ein besseres Verständnis für Pablo und seine Bedürfnisse. Wir haben schon einiges von ihr gelernt und konnten in unserem Alltag viele positive Erfahrungen sammeln.


Vielen Dank sagen André, Valeska und Pablo

--- 

Entirely trustable in providing the best care and love to our two dogs.

The coaching courses also helped us so much in such an efficient and positive approach. Our dogs stopped pulling us constantly and are much more calm.

Thank you again!

Harold mit den 2 Huskys

---


Seit nunmehr einem Jahr (Stand Nov 2021) geht unser Vierbeiner einmal pro Woche zu Cheyenne und José. Nicht nur, dass Cheyenne die Hunde bei sich im eigenen Daheim betreut, sondern, dass sie alle wie ihre eigenen behandelt, ist ein riesengrosses Plus für uns. Lui freut sich immer wahnsinnig, sobald wir auf den Hof fahren und ist müde, zufrieden und glücklich, wenn wir ihn abholen. Neben Spaziergängen stehen geistige Auslastung und auch genug Erholung auf dem Programm. Am Ende des Tages bekommen wir, sofern es die Zeit mit den Hunden zulässt, einen kleinen Einblick in die Arbeit, in Form von Fotos oder auch mal ein Video. Wobei das Fellnasen-Wohl immer im Vordergrund steht. Es tut gut zu wissen, dass Lui so willkommen ist. Herzlichen Dank, liebe Cheyenne und lieber José für Eure wertvolle Arbeit. Sonnige Grüsse von Euren Eders




Caroline C. mit Giusy

Vor dem Coaching mit Cheyenne waren unsere Spaziergänge eher mühsam als erholsam. Giusy reagierte beim zusammentreffen mit anderen Hunden eher aggressiv. Beim spazieren lag sie immer komplett in der Leine und hat mich durch die Welt gezogen und wehe es kam ein fremder Hund zu mir, dann hat sie mich immer sehr unschön verteidigt. Egal wie gross oder wie jung der andere Hund war. Die normale Hundeschule konnte uns leider nicht weiterhelfen. Gemäss ihnen, hätte ich einfach alles meiden müssen. Auch wenn man das möchte, ist es leider nicht immer möglich und für uns war das nicht der Ausweg. 

Nach nur zwei Coachingstunden mit Cheyenne haben sich diese Themen extrem verbessert. Cheyenne erklärte mir, was Giusy für eine Position in der Hundewelt hat und so verstand ich plötzlich das Verhalten von meinem Hund. Auch wenn wir noch einen langen Weg vor uns haben und es nicht jeden Tag zu 100% gelingt, werden wir weiter an uns arbeiten und die Ratschläge von Cheyenne verinnerlichen. 

Vielen herzliche Dank Cheyenne 




Cheyenne hat bereits zweimal auf unsere Katzen geschaut. Alles läuft total unkompliziert. Beim ersten Mal wurde ein Vertrag ausgefüllt, wobei alles Wichtige festgehalten wurde. Für die zweite Ferienwoche war dann bereits alles klar und wir haben ihr nurnoch die Daten durchgegeben. Während den Ferien haben wir fast täglich ein Update per Whatsapp erhalten wie es unseren zwei Kleinen geht. 
Zurück zu Hause fanden wir alles tiptop aufgeräumt, gestaubsaugt, abgewaschen, Post geleert wieder. 
Man merkt, dass Cheyenne die Tiere von Herzen liebt und die Betreuung gerne wie auch super gut macht. Gerne wieder! 
Liebe Grüsse Sandra S. und Adi,  Mogli und Nala😻.

Auf dich ist verlass - Daniel W.

Danke, dass du für Blade🐕 da bist, es klappt seit Monaten einwandfrei - David

Lebenslauf 

2015-2018 - eidgenössisch anerkannte kaufmännische Ausbildung bei bruggeboge PLUS AG (sozialbranche), vereinzelte Haustierbetreuung.
September bis November 2018 - 3 monatiges Praktikum, Hundesalon Laika / Rigi, Barry & Friends
2013-2019 - Verwaltungsassistentin bei bruggeboge PLUS AG / vereinzelte Haustierbetreuung.
Mai 2019 Praktikum bei Pet-Sitting Haustierbetreuung, S.Schnider
Mai 2019 bis auf Weiteres - Haustierbetreuerin und Geschäftsführerin bei Haustierbetreuung Cheyenne und Hunde-Menschen Coachin, Expertin für die Hundewelt
2021 bis auf Weiteres: Weiterbildung bei Antonia Conzett, Wegwbereiterin von Maja Nowak und Expertin für die Hundwelt.