Hunde- und Menschencoaching


Die Hundewelt neu erleben:

Die Hundesprache vestehen, sie lernen
Ganz auf Ihr Liebling ein- und mit ihm in den Kontakt gehen 🥰

Wie sieht es in mir aus? Was löst mein Hund in mir aus? Was ist bereit um angeschaut zu werden?

Was sagt, meint Ihr Hund, was will er, was braucht er? 

Wie kann ich ganz auf einer Wellenlänge mit ihm unterwegs sein? 

Wie gestalte ich entspannte Spaziergänge? 

Und all ihre anderen Fragen sind willkommen!

● Eine Coachingstunde 
100.- / 60'

jede weitere 15' = 20.-

Kompetenzen und Ressourcenbestimmung
 (Hundetyp-Bestimmung) wird im Verlauf des Prozesses erfolgen

Teilweise Video-Dokumentation inbegriffen

Bei Bedarf

  • Übung u.A zur Klärung des Beziehungsverhältnisses, Präsenz im Menschen




Weitere Begleitung / Offene Fragen

je nach Stand auch per Telefon möglich 90.-


Vergünstigtes Abo auf Anfrage

in Rifferswil, 
Im Anschluss nach dem ersten Kennenlern-Treffen bei Notwendigkeit auch bei Ihnen vor Ort möglich.




Sozialkompetenzen-stärkende und für den Hund stabilisierende Hundekontakte:


  • Hundegruppe / Wiesenstunde: 60.- Azubi / 40.- Supporter


(inkl. Video-Zusammenfassung der Stunde)


Teilnahme-Voraussetzung: 
Nur im Coaching Prozess möglich



  • Hundekontakt Treffen einzeln : 70.-

(inkl. Video-Zusammenfassung der Stunde)



Ihr Hund bekommt so die Möglichkeit, seine hündische Kommunikation zu leben und auszubauen. 



Heilarbeit 

Prozessarbeit / Körperarbeit

Desweiteren biete ich eine Trauma-Integration für Tiere an, die z.B Angst vor Geräuschen oder Angst vor Menschen und anderes haben.

Sie als Vertrauensperson des Hundes, lernen dabei selbst, dem Hund in solchen Situationen zu helfen.

85.- für s erste Treffen bei Ihnen Zuhause 1-1.5h


Angstintegration / Traumintegration


90.- für alle weiteren Treffen bei Ihnen Zuhause / bei mir ca 1h
jede weitere 15' = 17.-
(1.-/Km)

 

Traumas sind da um uns Stabilität zu verleihen,obwohl wir einst innerlich sehr verletzt worden sind. Wenn wir diese Verletzung nicht heilen, schwächt uns dieser tagtäglicher Versuch des Traumas uns stabil zu halten, indem sie dieses Ereignis vom Rest unseres Systems isoliert. Dies nimmt uns Energie, blockiert den Lebensfluss und unsere tief empfundene Freude. Wir merken, etwas in uns fühlt sich unwohl an. Wir enden darin, den Alltag zu bewältigen anstatt ihn zu erleben und leben.

Unglaublich, was für Sprünge wir fähig sind zu tun, welche neuen und befreinden Wege uns plötzlich aufgehen, wenn wir unsere Verletzungen heilen, das Trauma auflösen und uns somit ein ganzes Stück näher gekommen sind!

Ich freue mich sehr darauf, Sie auf diesem, Ihrem Weg begleiten zu dürfen!


Hier nun drei Rückmeldungen bezüglich des Hunde-Menschen Coaching inkl Trauma-Auflösung als Vorgeschmack auf die weiter unten auf dem Link folgenden

♡♡♡


2 Wochen nach nur einer Coaching Stunde: 


 Hi Cheyenne, ja, klappt eigentlich ganz gut 👍 es ist aber echt schwierig für mich Boccia nicht zu drängen (manchmal geht es einfach nicht ohne 😉 wenn er mitten auf der Strasse stehen bleiben will 🤪 macht er oft!) also daran arbeite ich noch.

Hatte aber schon viele erstaunlich ruhige Hundebegegnungen in letzter Zeit!  


Liebe Grüsse

Sonja mit Boccia 😁  


Thema des Hunde-Menschen-Teams: 
Aggresiv und angespannt in Hundebegegnungen, 7 Jährige Französische Bulldogge


♡♡♡


Natalie mit Mina: 
Zeitraum des Übens ca 2-3 Wochen: 

"... gester woni am abig na zude katze bin...2 stund weg...hett de roger gseit sie hegi de ganz zit ufem plätzli gschlafe." 

Mina konnte vor diesem erlebnis NIE entspannt und ruhig sein beim Verlassen der Wohnung von Natalie. Sie wurde nervös und haltlos. 
Jetzt schläft sie! 🎉 

Einfach mit Kontakt und Beziehung auf hündisch! So eine schöne und erfolgreiche Arbeit!

***

Vor dem Coaching mit Cheyenne waren unsere Spaziergänge eher mühsam als erholsam. Giusy reagierte beim zusammentreffen mit anderen Hunden eher aggressiv. Beim spazieren lag sie immer komplett in der Leine und hat mich durch die Welt gezogen und wehe es kam ein fremder Hund zu mir, dann hat sie mich immer sehr unschön verteidigt. Egal wie gross oder wie jung der andere Hund war. Die normale Hundeschule konnte uns leider nicht weiterhelfen. Gemäss ihnen, hätte ich einfach alles meiden müssen. Auch wenn man das möchte, ist es leider nicht immer möglich und für uns war das nicht der Ausweg.


Nach nur zwei Coachingstunden mit Cheyenne haben sich diese Themen extrem verbessert. Cheyenne erklärte mir, was Giusy für eine Position in der Hundewelt hat und so verstand ich plötzlich das Verhalten von meinem Hund. Auch wenn wir noch einen langen Weg vor uns haben und es nicht jeden Tag zu 100% gelingt, werden wir weiter an uns arbeiten und die Ratschläge von Cheyenne verinnerlichen.


Vielen herzliche Dank Cheyenne


♡♡♡

Sooo coool! 🎉🐕🥳🙌 bin so stolz auf meine Hunde-Menschen-Teams.

♡♡♡ 


Mehr Rezessionen finden sie HIER!

Näheres zum Coaching finden Sie, wenn sie auf den schwarzen Button drücken:

hunde-menschen Coaching

Hunde - Intensivbetreuung 



Die Luxusvariante für Ihren Hund


Bei Bedarf nehme ich Ihren Hund bei mir Zuhause auf

-> KEINE Zwingerhaltung

-> KEINE Massen- und Mehrhundehaltung

-> KEIN "den-ganzen-Tag-im-Garten-langweilen"


sondern: 


Abenteuer, Spaziergänge, Spielen/interagieren auf der eingezäunten Hundewiese, Lernen, Auslastung, Pflege und viele Streicheleinheiten

- aber auch Ruhe, Frieden und Ausruhen. 

Jeder Hund bekommt das, was er ganz individuell braucht :-)


Inklusive:

Rudeltypbestimmung und viele wertvolle Tipps und Wissen rundum Ihren individuellen Vierbeiner, für ein friedliches und schönes Zusammenleben.


Regelmässige Updates und Einblicke in das Abenteuer Ihres Liebings in Form von Fotos/Videos.

Ihr Hund wird sich bei uns stets wohl und geliebt fühlen - das versprechen ich ihnen!



Preise: Auf Anfrage. 


An der Jonenbachstrasse 27, in Rifferswil


99% Familienanschluss garantiert! (Auch in der Nacht)


Normalerweise 3 Pflegehunde pro Tag. Max 5 (Ausnahmesituationen)


Annulation eines reservierten Betreuungsplatzes:


Tageshunde: 

Absagen unter 7 Tage werden zum vollen Preis verrechnet.


Ferienhunde: 

Bei Absagen unter 14 Tage vor Reservationsbeginn des Gesamtbetrages verrechnet.


Leider betreuen wir KEINE Hunde unter Jährig.  

Und auch keine unkastrierte Rüden



Rund um die Tages- und Ferienplätze für Hunde: 

Naturreiche Umgebung mit endlosen Feldwegen für die Ausgeglichenheit Ihres Hundes.


Zudem steht uns eine riesige, eingezäunte Hundewiese zur Verfügung für Beziehungspiel und Spass 


100% Familienanschluss Tag und Nacht. 


Hohe Präsenz von nur 2 Betreuungspersonen - meinem Mann, José und mir. 

(Vertrauen- und Bindungsfördernd)


Viel Erfahrung und Wissen rund um Hunde und Hundesport.


Keine Mehrhundehaltung = 

Keine Zwingerhaltung! 


Klein-Rudel von bis zu durchschnittlich 4 Hunden!

(Gewährleistet die Sicherheit unter den Hunden und den individuellen und liebevollen Umgang mit Ihrem Liebsten) 




Hunde-Menschen Coaching und Hundebetreuung Cheyenne

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

079 502 76 11

info.cheyenne@mail.ch

im Knonaueramt und Umgebung